Der Sklave ist bereits an eine Bestrafungsbank gebunden, ganz fest, damit er sich nicht bewegen kann. sein bereits markierter Körper aus früheren Strafen von Dame Chanel ist gut präsentiert und sein Arsch ist in der Luft erhoben, um zu empfangen, was Dame Chanel geben will. sie fängt an, den schmerzhaften Zuckerrohr kaum von den ersten Strichen herabzusetzen, die sofort rote Flecken auf dem Esel des Sklaven hinterlassen. manchmal hebt sie die Geschwindigkeit auf, um den Sklaven laut zu stöhnen. “Nun, ive bekam das Gefühl, das ist schön, besser dann die Stöcke, die ich normalerweise bei dir benutze.” was für eine sadistische Hündin ist diese Schönheit. der caning geht für Minuten und Minuten weiter und sie schlägt seine Rückseite aus mehreren Winkeln, die kein mm unmarkiert und ungestraft lassen. Wie kann eine Dame so schön sein, aber auch so grausam?

 
 

Real Germany Slaves & Real SADO LADIES Full Video HD!